Deutliche Zunahme von Zecken-Enzephalitis-Fällen

Zecken Borreliose

So gab es im Jahr 2016 sechs Borreliose-Infektionen im Landkreis, soweit sich Ina Schmidt erinnert drei als Folge eines Zeckenstichs, 2017 waren es sieben bei fünf Zeckenstichen und in diesem Jahr sind es bisher zwei. In einer ersten werden Betroffene 7 bis 14 Tage nach dem Stich von grippeartigen Symptomen wie Fieber, Müdigkeit oder Gelenkbeschwerden geplagt und in einer zweiten mit neurologischen Beschwerden wie Lichtscheue, Schwindel, Konzentrations- und Gehstörungen. "Hauptsächlich werden durch Zecken Borrelien und das FSME-Virus übertragen", so Schmidt, "eine Borreliose sowie das FSME-Virus ist nicht von Mensch zu Mensch übertragbar". Er empfiehlt deshalb, sich gegen das Zecken-Virus zu impfen.

Weit mehr Zecken sind mit dem Bakterium Borrelia burgdorferi infiziert. Für die Zeckenenzephalitis gibt es keine spezifische Behandlung. Die wird mit Antibiotika behandelt.

Dass die Anzahl Fälle in diesem Jahr zugenommen hat, habe damit zu tun, dass die Zecken bereits früher aktiv waren, schreibt der Bund in seiner Mitteilung weiter.

In der Schweiz werden immer mehr Menschen mit einem gefährlichen Zecken-Virus infiziert.

Seit Jahresbeginn bis Ende Juni summierte sich die Zahl der gemeldeten Fälle damit auf 150. Gemäss BAG-Bulletin wurden in den Jahren seit 2000 im selben Zeitraum jeweils zwischen 46 und 109 Fällen registriert. Wegen akuten Fällen von Borreliose waren es bislang 6900 Arztbesuche.

2018 wird ein Zeckenjahr - das Deutsche Zentrum für Infektionsforschung warnt vor der höchsten Zahl von Zecken seit Beginn der Untersuchungen.

Zu den Empfehlungen gehören etwa das Tragen von langen Hosen und geschlossenen Schuhen. Die Kleidung sollte demnach hell sein und möglichst gut decken. Sie zeigt unter anderem das aktuelle Zecken-Gefahrenpotenzial im Gelände und das richtige Verhalten bei einem Zeckenstich.

Related:

Comments

Latest news

Kroatien nach Sieg über England erstmals im WM-Finale
Ansonsten macht England weiter viel richtig, spielt schnell nach vorne, kommt zu Abschlüssen - und Kroatien macht viel falsch. England setzte indes nicht nur auf Gegenstöße, sondern versuchte selbst, das Spiel zu diktieren.

John Wick 3: Der dritte Teil der Killersaga bekommt einen neuen Titel
Keanu Reeves dreht aktuell das große Finale der Action-Trilogie um Auftragskiller " John Wick ". Teil 1 hieß einfach nur " John Wick ", die Fortsetzung erhielt den Zusatz "Kapitel 2".

FIFA WM 2018: Kroatien zieht erstmals ins WM-Finale ein
Jesse Lingard verzog aus aussichtsreicher Position (36.) - England hätte zur Pause auch schon 2:0 oder 3:0 führen können. England erwischte einen Traumstart, und wie so oft bei dieser WM ebnete eine Standardsituation den Weg zum Glück.

A220: Airbus gibt der C-Serie von Bombardier einen neuen Namen
Die C-Series, das erste und bislang einzige Verkehrsflugzeug des kanadischen Herstellers Bombardier, wird in A220 umgetauft. Darauf einigten sich Airbus mit dem Konzern und dessen Partner Investissement Quebec.

Urteil im NSU-Prozess: Beate Zschäpe bekommt Höchststrafe wegen Mordes
Stattdessen vermuteten sie, dass auch die Täter ausländische Wurzeln hätten - Schutzgelderpressung oder eine Familienfehde. Der dreiköpfigen Terrorgruppe NSU werden zehn Morde sowie zwei Sprengstoffanschläge und 15 Raubüberfälle zur Last gelegt.

Other news