Boulevard :: Drake bricht mit neuem Album alten Beatles-Rekord

Gewinner des Tages

Der mehrfache Grammy-Gewinner brach bereits mit seinen vorherigen Alben Streaming-Rekorde und gehört längst zu den am besten verdienenden Rappern. Erst letztes Jahr stellte Drake bei den Billboard Music Awards einen neuen Rekord auf, indem er in unglaublichen 13 Kategorien gewann! Doch sein neuer Rekord ist nochmal eine ganz andere Liga!

Der kanadische Rapper Drake bricht mit seinem neuen Album "Scorpion" sämtliche Rekorde. Gleich sieben seiner Songs auf dem neuen Album ‚Scorpion' haben es in die Top Ten der US-Charts geschafft. "Nice For What", "Nonstop", "God´s Plan", "In My Feelings", "I´m Upset", "Emotionless" und "Don´t Matter To Me" stürmten die US-Charts direkt nach Release des Albums und halten sich seitdem auch an der Spitze. So viele Top 10 Hits gleichzeitig hatte noch keiner zuvor!

Denn die Hitparaden weltweit versuchen seit wenigen Jahren, zwei völlig verschiedene Dinge unter einen Hut zu bringen: Welche Musik die Menschen kaufen - und welche sie hören.

Drake setzt seinen Streaming-Erfolg weiter fort: Sein aktuelles Album "Scorpion" konnte innerhalb von 24 Stunden so viele Aufrufe auf Streaming-Plattformen erreichen, wie keine Platte es vorher je schaffte. Da bleibt nur noch zu sagen: Herzlichen Glückwunsch Drake und mach weiter so...

Related:

Comments

Latest news

Anzeige bei US-Börsenaufsicht: Ex-Mitarbeiter wirft Tesla Betrug vor
Tesla hingegen meint, dass Martin Tripp aus Frust über eine verweigerte Beförderung gehandelt habe. Tesla-Chef Elon Musk hatte zuvor von einer "umfassenden und schädlichen Sabotage " gesprochen.

"Star Wars": Williams in Episode IX wieder Lando Calrissian
Es hat sich ja schon angedeutet, jetzt ist es wohl Gewissheit: Lando Calrissian ist laut US-Quellen in " Star Wars 9" dabei. Abrams soll die 42-Jährige für eine kampfintensive Rolle in " Star Wars: Episode 9 " gecastet haben, meldet "Variety".

Der Wonder Park Trailer ist am Leben
Doch der Park selbst befindet sich in Gefahr und so beginnt June, mit den Tieren zusammenzuarbeiten, um den Wunder Park zu retten. Im Original werden die einzelnen Charaktere u.a. von Jennifer Garner , Matthew Broderick , Ken Jeong und Mila Kunis gesprochen.

FIFA WM 2018: Kroatien zieht erstmals ins WM-Finale ein
Jesse Lingard verzog aus aussichtsreicher Position (36.) - England hätte zur Pause auch schon 2:0 oder 3:0 führen können. England erwischte einen Traumstart, und wie so oft bei dieser WM ebnete eine Standardsituation den Weg zum Glück.

Netflix: Smart Downloads lädt automatisch neue Folgen
Der Nutzer wird per Statusbenachrichtigung informiert, wenn eine neue Folge heruntergeladen oder eine alte entfernt wurde. Wer verhindern will, dass eine bereits gesehene Folge gelöscht wird, kann die "Smart Downloads" deaktivieren.

Other news