Hansi im Bayern-Glück mit Fokus auf BVB-Hit

Mögliche SGE-Aufstellung gegen Bayern

Ein Star-Trainer macht keinen Hehl um sein Interesse am prominenten Posten.

Im grauen Trainingsanzug legte Hansi Flick beim FC Bayern los, aber vom eher stillen Assistenten aus Jogi-Löw-Zeiten war nichts zu spüren.

Das Rätsel um den zukünftigen Trainer beendete Uli Hoeneß nicht, als er bester Laune in die Münchner Nacht entschwand.

Die Gerüchte um José Mourinho reißen nicht ab und werden von Bastian Schweinsteiger befeuert. Übrigens: Im Achtelfinale des DFB-Pokals geht es für den FC Bayern Anfang Februar gegen Flicks Ex-Klub.

Der Portugiese lässt also keine Zweifel offen und schmeichelt den Bayern-Bossen sogar.

Gerland war auch unter Niko Kovac' Vorgänger Jupp Heynckes sowie von 2009 bis 2017 bereits Co-Trainer bei den Bayern. Viele Teile der Fans forderten seit Wochen schon den Rücktritt des Berliners, der das Amt beim deutschen Rekordmeister am 1. Juli 2018 antrat. Denn er führt mit 14 Saisontoren souverän die Torjägerliste an - ohne seine Treffer stünde der FCB in der Tabelle sicher nicht in der Spitzengruppe.

Von der Diskussion um einen neuen Trainer will sich Flick einstweilen nicht beeinflussen lassen. Er gewann die Champions League mit Porto (2004) und Inter (2010 im Finale gegen Bayern). Wir sind im Live-Ticker dabei. Wie Sport1 berichtet, könnte Flick länger auf dem Trainerstuhl bleiben. Uli Hoeneß, Hasan Salihamidžić und ich haben mit Niko auf dieser Grundlage am heutigen Sonntag ein offenes und seriöses Gespräch geführt mit dem einvernehmlichen Ergebnis, dass Niko nicht mehr Trainer des FC Bayern ist.

Zahlreiche Kandidaten werden gehandelt.

Der hochgehandelte Arsène Wenger wird wohl nicht die Lösung sein.

In dieser Gemengelage, in einem aufgewühlten Verein auf der Suche samt einer verunsicherten Mannschaft, muss nun Flick schnell liefern. Für Rangnick wäre der FC Bayern nach Hoffenheim, Schalke oder Leipzig eine reizvolle Möglichkeit, seinen großen Fußballsachverstand auf höchster Ebene zu demonstrieren. Die Spieler haben frei, der Interimscoach tüftelt am sportlichen Wendeplan gegen Piräus und im brisanten Liga-Duell mit dem BVB. "Deshalb bin ich sehr neugierig in die Saison gegangen und dachte mir, dass es eine schwierige Saison für den Trainer wird", sagte Bierhoff am Abend beim "Ständehaus Treff" der "Rheinischen Post".

Montag, 4. November, 18.07 Uhr: Erik ten Hag hat einem Wechsel zu den Bayern umgehend einen Riegel vorgeschoben. Demnach soll ausgerechnet der Dauerreservist unter Niko Kovac "der zuletzt verunsicherten Mannschaft wieder Struktur verleihen". Zu beobachten war das bei der Nachfolge von Sportvorstand Matthias Sammer ebenso wie bei der Frage nach der Besetzung des Trainerpostens.

Vorstellbar, dass sich der Rekordmeister zumindest für den Rest der laufenden Saison für einen erfahrenen Mann und damit sichere Nummer entscheiden will.

Related:

Comments

Latest news

Hochheims Tennis-Akademie: Becker glaubt an Erfolg
Als Vorbild dienten die Akademie des spanischen Superstars Rafael Nadal auf Mallorca sowie die Einrichtung in Nizza. Klasse, die sich für die Aufnahme bewerben und an der Akademie auch ihr Abitur ablegen können.

Oliver Pocher: So haben seine Kinder auf den Nachwuchs reagiert
Anfangs habe sie Sorge gehabt, dass die Kinder sie wahrnehmen als "die Frau, die bei Papa wohnt". Es sei auch schon diskutiert worden, wer mit dem Baby in einem Zimmer schlafen dürfe.

US-Präsidentschaftswahl: Bloomberg steigt ins Rennen ein
Trump sei gefährlich für die USA, sagte er beispielsweise im März dieses Jahres und erklärte dabei auch : "Ich glaube, ich würde Donald Trump schlagen".

Archäologen in Mexiko machen weltweit größten Fund von Mammut-Knochen - Panorama
Die Forscher berichten, die Gruben seien etwa 1,70 Meter tief gewesen und hatten einen Durchmesser von etwa 23 Metern. Forscher in Mexiko haben zwei vor 15.000 Jahren von Menschen geschaffene Fallgruben für Mammuts gefunden.

Verteidigung - Kramp-Karrenbauer schlägt Nationalen Sicherheitsrat vor
Dabei müsse man "grundsätzlich bereit sein, das Spektrum an Fähigkeiten, über das wir verfügen, auch zur Verfügung zu stellen". Ischinger riet, Pompeos Besuch als Gelegenheit zu nutzen, das Verbindende zwischen Berlin und Washington zu betonen.

Other news