Oliver Pocher: So haben seine Kinder auf den Nachwuchs reagiert

Amira und Oliver Pocher erwarten ihr erstes Kind

Mit diesem Geständnis von Amira Pocher hätten wohl die wenigsten Fans gerechnet! Die Neu-Gattin von Oliver Pocher (41) gab im Mai dieses Jahres bekannt, mit dem Kind ihres Ehemannes schwanger zu sein. Aus der Ehe mit Sandy Meyer-Wölden hat der Comedian drei Kinder. Sie verrät: "Ollis Kinder sind immer mehrere Wochen am Stück hier".

Das Baby war nicht geplant und vorerst auch ein kleiner Schock, so Aly: "Ein Baby war nicht unbedingt geplant, damit musste ich erst mal klarkommen". Das hat sich aber nach wenigen Tagen ins komplette Gegenteil gewandelt.

Anfangs habe sie Sorge gehabt, dass die Kinder sie wahrnehmen als "die Frau, die bei Papa wohnt". Aber da habe ich mich komplett getäuscht. "Jetzt können wir es kaum erwarten, bis wir zu dritt sind", freut sich die werdende Mami. Es sei auch schon diskutiert worden, wer mit dem Baby in einem Zimmer schlafen dürfe.

Related:

Comments

Latest news

Trump muss nach illegalem Geschäft seiner Stiftung Millionen zahlen
Die Staatsanwaltschaft hatte damals ein Verfahren eingeleitet, um die Stiftung unter richterlicher Aufsicht aufzulösen. Trump reagierte auf die Entscheidung des Gerichts mit einer Erklärung, die er über seinen Twitter-Account verbreitete.

Maite Kelly sagt Auftritt ab - Andrea Berg springt ein
Weiter schreibt sie: "Am Freitag hatte ich einen Auftritt bei Andrea Berg im schönen Sonnenhof in Kleinaspach geplant". Doch die Fans müssen den Kopf nicht in den Sand stecken. "Aber! Ich bekomme kaum einen Ton raus. habe starken Husten".

Perfekte Inszenierung: Lady Gaga zerstreut Gerüchte um Liebe zu Bradley Cooper
Als sich kurz darauf Bradley Cooper und Irina Shayk trennten, schienen die Gerüchte fast bestätigt. Sie fühle sich "sehr krank und traurig", versprach aber: "Ich mache es wieder gut".

Greta Thunberg trifft Leonardo DiCaprio | Boulevard
Der 44-jährige Hollywoodstar feiert die 16-jährige schwedische Umweltaktivistin in seinem Post als "Anführerin unserer Zeit". Nach der überraschenden Absage Chiles war die spanische Hauptstadt als Gastgeber der UN-Klimakonferenz eingesprungen.

Macron bescheinigt Nato den "Hirntod"
Der französische Präsident wird am Sonntagabend auch in Berlin erwartet -Empfang bei Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (63). Der französische Präsident bezeichnete das Verteidigungsbündnis als "hirntot" - jetzt weist Merkel die drastische Kritik zurück.

Other news