Der Tiger war sein Freund: Ziegenbock Timur stirbt in Zoo

Ziemlich beste Freunde Amur und Timur

Beide werden in Russland zu Stars.

Trauriges Ende einer tierischen Freundschaft: Der wegen seiner Freundschaft zu einem Tiger weltweit bekannte russische Ziegenbock Timur ist tot.

Timur (r.) und Amur waren international in den Schlagzeilen, als der Tiger mit dem ursprünglich als Futter gedachten Ziegenbock friedlich ein Gehege teilte. Nun ist Timur im Beisein der Zoo-Ärzte gestorben. Der Safari-Park machte mit der Geschichte monatelang Furore und löste damit in Russland einen Medienrummel um Ziegen aus. Die seltene Raubkatzenart ist vom Aussterben bedroht. Die ungewöhnliche Zoo-WG hielt einige Monate, bis der Tiger den Bock letztlich verletzte und er dann zur Kur nach Moskau gebracht wurde. Für den Zoo war das ungewöhnliche Freundespaar eine sprudelnde Einnahmequelle, sie zierten Tassen, Schlüsselanhänger und Computer-Zubehör.

Amur soll sogar versucht haben, dem Bock das Jagen beizubringen. "Geburt, Aufzucht, Ernährung und erste Liebe" - hatte das Theater vor zwei Jahren. Danach suchte der Zoo sowohl für Timur, als auch für Amur landesweit nach Partnerinnen. Der Zoo will nun eine Urne mit Timurs Asche auf dem Gelände vergraben. Außerdem soll eine Bronze-Statue an das Tier erinnern.

Related:

Comments

Latest news

Geldpolitik der EZB: Commerzbank führt Strafzinsen für Privatkunden ein
Die Commerzbank will mit Preiserhöhungen und Optimierungen des Produktangebots erreichen, dass die Einlagen nicht weiter steigen. In Zukunft will die Bank diese nun an die gesunkenen Zinsen angleichen. "Wir überprüfen auch die Freibeträge", sagte Engels.

Messenger: Das sind WhatsApps neue Datenschutzeinstellungen für Gruppen
Einige Leser beklagten sich damals schon, dass sie in den Einstellungen die Optionen noch nicht sehen. Die Einladung kann innerhalb von drei Tagen angenommen werden, anschließend verfällt sie.

Vodafone: Neuer Callya-Black-Tarif bietet 50 GByte Daten im Monat
Der Tarif lässt sich monatlich erneuern, entsprechend flexibel sind Nutzer, wenn sie den Dienst nicht mehr brauchen. Vodafone bietet den Tarif CallYa Black in allen Vodafone Flagship-Stores und in ausgewählten Shops zum Kauf an.

VW ID. Space Vizzion: Elektroantrieb und Apfelsaft
Darunter fällt zum Beispiel ein Kunstleder, das aus Reststoffen aus der Apfelsaftproduktion hergestellt wird. "Mit dem ID. Space Vizzion zeigen die Wolfsburger auf der LA Auto Show 2019 den Kombi von morgen - quasi den Elektro-Passat.

Funkloch-App: Karte mit Messergebnissen veröffentlicht
Denn die Messpunkte sind nicht gleichmäßig über das Bundesgebiet und auch nicht gleichmäßig innerhalb einer Mess-Wabe verteilt. Die Funkloch-Karte ist in Waben unterteilt und in neun Stufen zoombar, die jeweilige Farbe der Wabe zeigt die Abdeckung an.

Other news