Nach Senkung der Tamponsteuer: Hersteller erhöhen Preise | BR24

Icon vergrößern

Getty Images

Berlin. Menstruationsprodukte sollen günstiger werden - deswegen wurde die Mehrwertsteuer von neunzehn auf sieben Prozent gesenkt. Doch Hersteller nutzen das aus, um die Preise kräftig in die Höhe zu treiben. Gegenüber der "Lebensmittelzeitung" versicherte der Drogeriemarkt "dm", dass der Händler die gerade erst gesenkten Preise in den nächsten vier Monaten nicht erhöhen werde. "Die vollständige Weitergabe des Steuervorteils ab 2020 ist für uns eine Selbstverständlichkeit", erklärte Kaufland-Einkäufer Yalcin Cem Anfang des Jahres.

Die Supermarktkette Kaufland bestätigte dem Tagesspiegel: "Wir haben Preiserhöhungen für Monatshygieneprodukte erhalten". Man könne die höheren Forderungen der Lieferanten jedoch nicht nachvollziehen. Es sei nicht bekannt, dass die Rohstoffpreise gestiegen wären. Man sei nicht bereit, diese Preiserhöhungen zu akzeptieren und sei derzeit in Verhandlungen darüber. In der Branche sei von Erhöhungen im zweistelligen Prozentbereich die Rede. Der US-Konzern sagte auf Anfrage des Tagesspiegel, man habe "zum Jahreswechsel" die Herstellerabgabepreise nicht erhöht. So wehre sich dm etwa vehement gegen die Preiserhöhung.

So wolle unter anderem der Marktführer für Hygieneprodukte Johnson&Johnson, der auch hinter der Marke O.B. steckt, höhere Abgaben einführen. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz ist für wichtige Güter des täglichen Bedarfs vorgesehen. Aber Achtung: Auch für Taschentücher zahlt man in Deutschland 19 Prozent Mehrwertsteuer.

Die Umsatzsteuer auf Erzeugnisse für Zwecke der Monatshygiene sank zum Jahresbeginn von 19 auf 7 Prozent.

Related:

Comments

Latest news

Mozzarella bei Aldi Nord zurückgerufen
Kunden haben die Möglichkeit, das Produkt zurückzugeben und den Kaufpreis erstattet zu bekommen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitte das Unternehmen um Entschuldigung.

Oswald Oberhuber mit 88 Jahren gestorben
Von 1945 bis 1949 besuchte Oberhuber an der Gewerbeschule in Innsbruck die Abteilung Bildhauerei. Erst 2016 wurde "Ossi" im 21er Haus mit einer umfassenden Werkschau gewürdigt.

20-Jähriger aus Bayern stirbt bei Rodelunfall in Österreich
Ein 20-jähriger Mann war mit fünf Arbeitskollegen auf einem Betriebsausflug in Achenkirch (Südtirol) unterwegs. Ein 20-jähriger Mann aus Deutschland ist bei einem tragischen Unfall in Österreich ums Leben gekommen.

Guns Akimbo: Trailer zur abgedrehten Action mit Daniel Radcliffe
Auf euch wartet ein wahrlich durchgeknalltes Action-Abenteuer, das ohne Frage das Potential zum Kultfilm mitbringt. Da bekommt er es unter anderem mit der Kampfamazone Nix ( Samara Weaving aus " Ready or Not ") zu tun.

Entsetzen im Netz über bestes Stück vom Wendler
Michael Wendler wäre nicht der erste Promi, dessen Smartphone gehackt wurde, woraufhin intime Fotos ins Internet gelangten. Fast egal, denn so richtig möchte sich allein beim Gedanken an das beste Stück vom Wendler niemand freuen.

Other news