Corona-Krise: Deutschland macht Grenzen zu drei Staaten dicht - Regierungskreise

Für wie lange Deutschland die Grenze zur Schweiz kontrolliert ist offen

Darauf einigten sich dem Vernehmen nach Kanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, Bundesinnenminister Horst Seehofer, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Saarlands Regierungschef Tobias Hans und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Über die sogenannten Grenzschließungen berichteten zunächst die Boulevard-Zeitung "Bild" und der "Spiegel". Für Pendler und den Warenverkehr soll es aber Ausnahmeregelungen geben.

Demnach soll der Warenverkehr weiter gesichert bleiben.

Über Einzelheiten will Bundesinnenminister Horst Seehofer um 19 Uhr informieren.

Alle Meldungen zur aktuellen Coronavirus-Lage in Deutschland und weltweit sowie die wichtigsten Nachrichten des Tages - zweimal täglich mit SZ Espresso. Die teilweise Grenzschließung zu Frankreich, Österreich und zur Schweiz soll ab Montagmorgen 8 Uhr gelten. Die Grenze nach Dänemark wird bereits am Montag um 6.00 Uhr schließen. Zu den betroffenen Inseln gehören Sylt, Amrum, Föhr, Fehmarn und die Halbinsel Nordstrand. Deutsche dürfen aber in jedem Fall aus den Nachbarländern einreisen. In der Nacht zum Sonntag haben sich an den Grenzen zwischen Polen und Deutschland lange Staus gebildet. Man wolle damit den Grenzverkehr auf das Nötigste reduzieren. "Dies sind Schritte zu verstärkten Kontrollen", hieß es in einer Erklärung. Entspannter mit nur leichten Verzögerungen war die Lage laut polnischem Grenzschutz an den Übergängen Olszyna an der A15 in der Nähe von Cottbus sowie Kolbaskowo an der A11 in der Nähe von Pomellen. Wegen des Coronavirus plant die Bundesregierung nicht nur strengere Kontrollen. Internationale Flug- und Zugverbindungen wurden ausgesetzt.

Related:

Comments

Latest news

Positiver Corona-Test im Team: Auch Ronaldo in Quarantäne
Konsequenzen der Entscheidung -etwa ob die Inter-Profis nun auch vorerst nicht mehr zusammen trainieren - waren zunächst unklar. Juventus " setzt derzeit alle gesetzlich vorgeschriebenen " Vorgaben zur Quarantäne um, teilte der Serie-A-Spitzenreiter mit.

Wegen Coronavirus: Formel 1 sagt Saisonstart in Melbourne ab
Wann wird wieder gefahren? Der Formel-1-Auftakt im australischen Melbourne ist wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt worden. Da beschlossen zunächst einmal vier Teams, dass sie nicht fahren wollen: McLaren, Renault, Ferrari und Sauber.

Bosz: Havertz-Transfer bringt "über 100 Millionen"
Auch deswegen wird eine Verpflichtung kein günstiges Unterfangen: "Das wird ein Transfer über 100 Millionen Euro", so Bosz weiter. In dieser Saison gelangen ihm in 34 Pflichtspielen zehn Tore und acht Assists.

James Blunt in der Elbphilharmonie ohne Publikum
Blunt selbst hatte offensichtlich Spaß: Schweißnass und strahlend schickte er immer wieder ein "Dankeschön" raus in die Welt. Aufgrund des Coronavirus musste er den Auftritt mit seiner Band allein in der leeren Elphi bestreiten.

Coronavirus in der Bundesliga: BVB-Boss Michael Zorc regt Unterbrechung an
Zorcs Vorschlag: " Eine Verschiebung würde uns Luft schaffen, um geordnet und angemessen den Spielbetrieb jetzt zu unterbrechen ".

Other news