Sarah Joelle Jahnel ist Mutter einer Tochter geworden

Sarah Joelle Jahnel (30) ist jetzt Mama. Der Reality-TV-Star brachte am Mittwochnachmittag eine Tochter zur Welt. Doch die Geburt verlief alles andere als einfach. Doch nachdem die Strapazen überwunden sind, ist die 30-Jährige überglücklich. Neben einem bunten Blumenstrauß und einem rosaroten Luftballon umschließt sie mit ihrer Hand die kleinen Fingerchen des Neugeborenen.

"Ich danke allen für die lieben Glückwünsche". Ich bin absolut überwältigt meine kleine Maus Lia Faé endlich bei mir zu haben. Am Mittwoch in Köln erblickte nun ein kleines Mädchen das Licht der Welt.

"Ich bin unfassbar stolz und glücklich". Immerhin erlitt Jahnel im Jahr 2016 eine Fehlgeburt. Damals erwartete sie von einem Kölner Geschäftsmann ein Baby, das allerdings im Mutterleib starb.

Erst heute Vormittag hatte Sarah die Geburt öffentlich bekannt gemacht und dabei erklärt, wie hart die letzten Stunden gewesen seien.

Related:

Comments

Latest news

Wegen Coronavirus: Formel 1 sagt Saisonstart in Melbourne ab
Wann wird wieder gefahren? Der Formel-1-Auftakt im australischen Melbourne ist wegen des neuartigen Coronavirus abgesagt worden. Da beschlossen zunächst einmal vier Teams, dass sie nicht fahren wollen: McLaren, Renault, Ferrari und Sauber.

Die 7 wichtigsten Zitate des Bundesrates aus der Corona-Virus-Medienkonferenz
Den KMU mit finanziellen Engpässen stehen ab sofort bis zu 580 Millionen Franken an verbürgten Bankkrediten zur Verfügung. Und: "Personen über 65 Jahren sollen auf die Benützung des öffentlichen Verkehrs möglichst verzichten".

Coronavirus: Halle schließt alle Kitas und Schulen
Möglicherweise würden die Maßnahmen verlängert, das werde auf Grundlage der aktuellen Lage entschieden. April beginnen, sagte ein Sprecher des Wissenschaftsministeriums am Donnerstag in Magdeburg .

Coronavirus: Jetzt will Baden-Württemberg Veranstaltungen verbieten
Und ein Ende ist nach Einschätzung von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) noch lange nicht erreicht, im Gegenteil. Im Durchschnitt lägen die Umsatzeinbußen bereits jetzt bei einem Drittel, sagte Tourismusminister Guido Wolf (CDU).

Champions League: Kylian Mbappé machte wohl Corona-Test vor BVB-Spiel
Der Verein zeigte die Live-Szenen via Videowall, spielte den Sound über die Stadionlautsprecher ein. Es ist ein altbekanntes Problem, dass Borussia Dortmund unter Lucien Favre mit sich herumschleppt.

Other news