Britischer Schauspieler: Idris Elba mit Coronavirus infiziert

Ein weiterer prominenter Schauspieler befindet sich in Quarantäne: Idris Elba ist an Covid-19 erkrankt. Dies gab der Hollywoodstar am Montag in einer Videobotschaft auf Twitter bekannt.

Das sei zwar nicht schön, aber es gehe im gut, so Elba weiter. Er befinde sich nun in Selbstquarantäne.

This morning I tested positive for Covid 19.

Miley Cyrus, Heidi Klum und Co. Manche nutzen die Zeit zur Entspannung, andere müssen sich irgendwie die Langeweile vertreiben.

Elba forderte in dem Video weiter dazu auf, die Corona-Pandemie ernstzunehmen. Man sollte Abstand voneinander halten und sich oft die Hände waschen, appellierte Elba an seine Fans. Außerdem rief er dazu auf, trotzdem "nicht durchzudrehen" und angesichts dieser Krise besonnen zu bleiben.

Related:

Comments

Latest news

Herzogin Meghan und Prinz Harry: Gemeinsamer Familienurlaub auf dem Sommersitz der Queen
Die Quelle erläutert: "Harry und Meghan wollten für die letzte gemeinsame Woche noch etwas ganz Besonderes organisieren". Auch ihr Büro im Buckingham Palace mussten sie folglich bereits schließen und damit all ihre Angestellten dort entlassen.

AKTIE IM FOKUS: Positives Signal aus Sonderprüfung beruhigt Wirecard-Anleger Seite 1
An der Börse sorgte die Mitteilung über den Zwischenstand der Sonderuntersuchung kurz für ein Kursfeuerwerk. Zu Handelsbeginn schossen die Aktien um bis zu 29,9 Prozent in die Höhe, um kurz darauf wieder abzubröckeln.

Reise-Konzern TUI stoppt fast alle Angebote und beantragt Staatshilfe
Joussen hatte gesagt, dass Tui seine Kunden und Mitarbeiter auf möglicherweise länger andauernde Folgen der Viruskrise vorbereite. Doch das reicht offenbar nicht aus: Um die Umsatzausfälle abzufedern, die sich daraus ergeben, werde TUI Staatshilfe beantragen.

Lufthansa setzt Dividende wegen Corona-Verlusten aus
Unter anderem wolle der Konzern dafür Flugzeugfinanzierungen nutzen. 86 Prozent der Konzernflotte sind im eigenen Eigentum. Trotz dieser Gegenmaßnahmen erwartet der Konzern, dass das Adjusted EBIT im Jahr 2020 deutlich unter Vorjahr liegen wird.

Roche erhält grünes Licht von FDA für Corona-Test
Das bedeutet, dass die Tests nur im Rahmen der Prüfung auf und für die Diagnose des SARS-CoV-2-Virus genutzt werden dürfen. Damit sollen Patienten mit Lungenschäden und einer Überreaktion des Immunsystems behandelt werden.

Other news