US-Präsident Trump erhöht den Druck auf Tiktok

US-Präsident Trump erhöht den Druck auf Tiktok

US-Präsident Donald Trump hat den Druck auf die chinesische Videoplattform Tiktok verstärkt. Trump unterzeichnete am Freitag ein Dekret, das die chinesische Muttergesellschaft Bytedance verpflichtet, alle US-Benutzerdaten zu zerstören und innerhalb von 90 Tagen von ihrem US-Geschäft zu trennen.

Dennoch legte Trump fest, dass ab dem Zeitpunkt der Unterzeichnung der Verordnung alle Transaktionen zwischen ByteDance und US-Unternehmen in 45 Tagen verboten werden. TikTok sieht sich in den USA mit dem Vorwurf konfrontiert, keine Datensicherheit zu gewährleisten. Mit den neuen Maßnahmen nimmt der US-Präsident Bytedance nun noch stärker wirtschaftlich in die Mangel. Die Verfügung setzt damit einen engeren Zeitrahmen für die laufenden Verhandlungen über einen Verkauf des US-Geschäfts von Tiktok.

Tiktok hat bereits angekündigt, sich mit rechtlichen Mitteln gegen das bevorstehende Verbot zu verteidigen. Für einen schnellen Wechsel bietet sich vor allem das von Instagram neu gestartete Format Reels an, außerdem gibt es mit Byte einen entsprechenden Konkurrenten aus den USA, der parallel zu TikTok aktuell an Beliebtheit gewinnt. Bytedance bestreitet, Nutzerdaten an die chinesische Regierung weiterzugeben, und verhandelt mit Microsoft über eine Übernahme seines Amerika-Geschäfts. Zusammen mit der neuen Verfügung heißt das, dass ein Deal bis Mitte September vereinbart - und bis spätestens Mitte Dezember vollzogen werden muss. Sollte sie greifen, würde dies das Ende der App in den USA bedeuten. Unklar ist, ob die Anordnung es TikTok verbieten würde, seine gut 1500 Mitarbeiter in den USA zu bezahlen.

Related:

Comments

Latest news

Alpen: Bergsteiger wird von Blitz getroffen - auch sein Münchner Begleiter wird verletzt
Um 16.10 Uhr, als sie den Großteil des Klettersteigs bereits bewältigt hatten, kam es plötzlich zu einem Blitzschlag . Sie waren am Samstag noch zur Beobachtung in einem Krankenhaus, wie ein Sprecher der Polizei in Oberösterreich sagte.

Wahlleitung erklärt Lukaschenko nach Gewalt-Nacht zum Sieger
Die Wahlkommission in Belarus ( Weißrussland ) hat Staatschef Alexander Lukaschenko (65) zum Sieger der Präsidentenwahl erklärt . Nach der Freilassung politischer Gefangener und der gewaltfrei verlaufenen Wahl 2015 wurden die Sanktionen aufgehoben.

Guide to Blackjack
The game is always played on a semi-circle table with the dealer on the inside and a maximum of 7 players surrounding. Players can say ‘hit me’ to dealt additional cards that will increase their hand value if they wish.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

Glücksspiele machen süchtig, oder?
Es ist oft der Fall, dass die Gewalterfahrungen oder der Verlust von Verwandten diese Krankheit hervorrufen können. Unter anderen Ursachen, die Spielsucht erzeugen, sind auch unsere Erlebnisse und Emotionen zu unterstreichen.

Other news