Prinz Harry und Meghan Markle: Millionenrückzahlung!

Prinz Harry wird 36 Jahre alt: Royale Geburtstagswünsche nach Santa Barbara

Frogmore Cottage, das Anwesen, das Harry und Meghan damals in Großbritannien bezogen und großzügig renovierten? Sie haben keine Lust mehr auf ein royales Leben und nehmen auch nicht mer die Vorteile eines solchen in Anspruch.

Mit seiner Frau Meghan zog Prinz Harry in die USA, ließ alle royalen Pflichten hinter sich. "Dieser Beitrag deckt vollständig die Renovierungskosten für das Frogmore Cottage, das sich im Besitz der Queen befindet, ab", schrieb Harry und Meghans Sprecher am Montag in einem Statement, über das die Nachrichtenagentur PA und andere britische Medien berichteten. Die Schulden umfassten einen Wert von 2,4 Millionen Britische Pfund (rund 2,7 Millionen Euro) für die Renovierung ihres britischen Wohnsitzes. Der Grant ist eine Art Aufwandsentschädigung, die der britische Staat den Royals für ihre öffentlichen Aufgaben gewährt. Zudem soll das Paar alles über die Rahmenbedingungen des Events im Vorfeld erfahren wollen: "Die Eventveranstalter müssen sämtliche Details zu allen Sponsoren des Events angeben, bevor überhaupt eine Einladung an Harry und Meghan geschickt werden darf". Nachdem Harry und Meghan vor wenigen Tagen einen Mega-Deal mit dem Streaming-Giganten Netflix gemacht haben, soll damit nun Schluss sein: Die Geldzahlungen sollen endgültig eingestellt werden! Dazu gehören Dokumentationen, Spielfilme und Angebote für Kinder. Mit dem kürzlich unterzeichneten Vertrag mit Netflix, bei dem für die beiden umgerechnet 95 Millionen Euro rausspringen können, sollen dem Newsportal zufolge die Geldspenden von Harrys Vater enden.

Related:

Comments

Latest news

Weniger Soldaten: Bundeskabinett beschließt neues Irak-Mandat - Politik
Ziele der Angriffe waren auch die US-Botschaft und Fahrzeuge, die auf dem Weg zu irakischen Stützpunkten beschossen wurden. Dies teilte am Dienstag ein hochrangiger US-Regierungsmitarbeiter mit, ohne nähere Angaben zu dem Truppenabzug zu machen.

Zehn deutsche Städte wollen Flüchtlinge aufnehmen
Zahlreiche Kommunen haben ihre Bereitschaft erklärt, Flüchtlinge aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria aufzunehmen. Konkrete Zahlen, wie viele Familien mit Kindern sich derzeit auf Lesbos aufhalten, lägen noch nicht vor, sagte Seehofer .

München: Starfriseur Gerhard Meir ist tot
So verpasste er 2004 der Eisschnelllauf-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Claudia Pechstein pinke Strähnen. Am Freitag ist er in seiner Wohnung tot aufgefunden worden, so seine Managerin Elisabeth Platzer.

Anklage zugelassen: Betrugsprozess gegen Ex-VW-Chef Winterkorn kommt
Bislang musste VW etwa 30 Milliarden Euro zahlen, um Kunden zu entschädigen und vor allem die amerikanische Justiz zu besänftigen. Die Käufer hätten dadurch einen Vermögensschaden erlitten, hieß es in einer Mitteilung des Landgerichts.

Capital Bra entwickelte Tilidin-Sucht mit 15: "Es ist nichts Cooles"
Er hatte die Droge hauptsächlich missbraucht, um mit Stress umzugehen: "Wir haben sie mitgenommen, um gut miteinander auszukommen. Mit 20 Millionen verkauften Alben ist Nelly ohne Zweifel einer der kommerziell erfolgreichsten Rapper der 2000er Jahre.

Other news