Jan Fedders (†64) Lieblingsauto wird bei ebay versteigert

Jan Fedders Ford Explorer und letzter

Liebevoll der "Bronko" genannt, sei er nicht nur am Filmset des "Großstadtreviers", sondern auch privat sein Favorit gewesen.

Es war nicht nur sein letzter Wagen im "Großstadtrevier", sondern auch der Privatwagen von Jan Fedder.

Als Polizist Dirk Matthies hatte Jan Fedder in der ARD-Vorabendserie "Großstadtrevier" jahrzehntelang für Recht und Ordnung auf dem Kiez in Hamburg gesorgt. Jetzt wird der legendäre Ford Explorer des 2019 verstorbenen Schauspielers für einen guten Zweck bei "ebay Charity" versteigert.

Mitversteigert werden neben dem Auto natürlich der Original-Fahrzeugbrief mit dem eingetragenen Halter Jan Fedder, Fotos vom Dreh, eine Ausgabe der Biografie "Unsterblich" und eine Autogrammkarte. Der Erlös soll dem Michel helfen.

Der Wagen habe in Jan Fedders Leben eine große Rolle gespielt.

Die Auktion bei ebay-Charity startete am Samstag und endet am 21. September (10 Uhr).

Related:

Comments

Latest news

Alec und Hilaria Baldwin geben Namen ihres Kindes bekannt
Hilaria Baldwin (36) und Schauspieler Alec Baldwin (62, " Jagd auf Roter Oktober ") sind zum fünften Mal Eltern geworden. Der Papa schaut von der Seite auf den Nachwuchs. "Er ist einfach perfekt und wir könnten nicht glücklicher sein".

Garmisch: Welche Konsequenzen muss die Superspreaderin fürchten?
Das Landratsamt rechnet aber mit einem weiteren deutlichen Anstieg der Zahlen und hat darum Einschränkungen angeordnet. Die feierfreudige Frau war erst kurz zuvor von einem Griechenland-Urlaub zurück nach Garmisch-Partenkirchen gekommen.

Kolumbien: Elf Tote bei Protesten gegen Polizeigewalt
Auf Videos in den Online-Netzwerken waren verängstigte Demonstranten zu sehen, die während der Zusammenstöße vor Schüssen fliehen. Die kolumbianische Polizei sorgte in der Vergangenheit bereits mehrfach für Aufsehen wegen übertriebener Gewaltanwendung.

USA: Erstmals seit 80ern mehr Schallplatten als CDs verkauft
Streamingdienste wie Spotify, Apple Music und Amazon erzielten laut RIAA im ersten Halbjahr mit 4,8 Mrd. Wie die Recording Industry Association of America (RIAA) mitteilte, gaben die Verbraucher 232,1 Mio.

Regierung setzt auf regionale Maßnahmen ROUNDUP
Das heißt, dass die Behörden vor Ort die Möglichkeit haben, Maßnahmen zu ergreifen, die das öffentliche Leben einschränken. Zugleich teilte der Premier mit, dass die Quarantänezeit in Frankreich nun von 14 auf sieben Tage verkürzt wird.

Other news