Bekannt aus Netflix-Hit "Blacklist": Clark Middleton gestorben

Bekannt aus Netflix Hit

Traurige Neuigkeiten aus Hollywood!

Der aus Serien wie dem Netflix-Hit "The Blacklist" und Filmen wie "Kill Bill - Volume 2" bekannte Schauspieler Clark Middleton ist tot.

DIE Frage, mit der sich die "Blacklist"-Schöpfer nun beschäftigen müssen: Wie geht die Serie nach Clark Middletons Tod weiter?"

Der Schauspieler Clark Middleton (hier bei einer Filmpremiere im Jahr 2016) ist am Sonntag im Alter von 63 Jahren gestorben. Seine Karriere in der Filmindustrie begann, als er 1983 seine erste Rolle in der Comedyserie "American Playhouse" ergatterte. "Schweren Herzens verkünden wir das Ende eines Lebens, das es unbedingt verdient hat, gefeiert zu werden".

Seine Gattin Elissa ließ via "Variety" verlautbaren, dass sein Ehemann ein "geliebter Schauspieler, Autor, Regisseur, Lehrer, Held, Ehemann, Freund" war. Die Göttergattin des "Snowpiercer"-Darstellers erzählt weiter, dass ihre bessere Hälfte am 4. Oktober in ihrem Zuhause in Los Angeles an den Folgen des Virus - für das es weder ein Heilmittel noch einen Impfstoff gebe - verstarb". Der "Birdman"-Star machte sich außerdem seit Jahrzehnten stark für Menschen mit Behinderungen".

Im Alter von vier Jahren war bei Middleton Rheumatoid Arthritis festgestellt.

Related:

Comments

Latest news

"Gummi geplatzt": Nico Schwanz und Julia Prokopy werden ungeplant Eltern
Mit diesem fast schon philosophischen Satz bestätigt Nico Schwanz (42), dass er Vater wird. Schwanz formt dabei mit seinen Händen ein Herz auf der kleinen Babykugel der 25-Jährigen.

Weltgrößter Hersteller: Salzproduzent K+S vor Verkauf seines US-Geschäfts
Die Papiere des Salz- und Düngemittelherstellers schnellten gleich zum Handelsstart auf den höchsten Stand seit Mitte August. Damals hatte der Konkurrent Potash , der inzwischen im Düngerkonzern Nutrien aufgegangen ist, eine Übernahme erwogen.

Trump nach Infektion: "Wahre Prüfung" kommt erst noch
Trump hatte die 48-Jährige am vergangenen Wochenende bei einer großen Veranstaltung im Rosengarten des Weißen Hauses vorgestellt. Das habe die Ärzte dazu veranlasst, ihm zusätzlichen Sauerstoff zu verabreichen und ihn ins Walter-Reed-Krankenhaus zu verlegen.

Rückruf: Bakterien entdeckt: Betroffener Fertig-Salat auch in Sachsen-Anhalt verkauft
Doch in einem Fall ist nun große Vorsicht geboten: Wegen drohender Gesundheitsgefahr hat ein Hersteller einen Rückruf* gestartet. Die enthaltenen Bakterien können akute gesundheitliche Probleme , wie zum Beispiel Fieber und Magen-Darm-Infektionen auslösen.

Auto - Erster Strafprozess im VW-Dieselskandal gegen Ex-Audi-Chef Stadler
P. ist nach früheren Angaben der Staatsanwaltschaft weitgehend geständig, sein früherer Mitarbeiter L. uneingeschränkt. Letztlich geht es darum, wer Mitschuld trägt am Dieselskandal , der vor fünf Jahren eine ganze Branche erschütterte.

Other news