"Gummi geplatzt": Nico Schwanz und Julia Prokopy werden ungeplant Eltern

Nico Schwanz und Julia Prokopy im Januar 2020

Jetzt ist es raus: Nico Schwanz und Julia Prokopy werden Eltern.

Mit diesem fast schon philosophischen Satz bestätigt Nico Schwanz (42), dass er Vater wird. Deutschen Bloggerpreises in Hamburg im November 2019 (Archivbild). Geplant war die Schwangerschaft allerdings nicht, wie das Paar im RTL-Interview verriet und dabei auch mit Details nicht sparte.

Julia Prokopy TV-Sternchen
Instagram julia_prokopyJulia Prokopy TV-Sternchen

"Aus Liebe wird Leben. Ja, wir erwarten ein Baby", sagte das Männermodel gegenüber RTL.

"Nico und ich sind überglücklich und freuen uns auf unser kleines Wunder". "Man liebt sich und wir haben uns außerordentlich viel geliebt". Schwanz unumwunden: "Der Gummi ist geplatzt". Schwanz formt dabei mit seinen Händen ein Herz auf der kleinen Babykugel der 25-Jährigen.

Related:

Comments

Latest news

Campino hat zum ersten Mal geheiratet
Aus einer früheren Beziehung mit der Schauspielerin Karina Krawczyk hat Campino einen gemeinsamen Sohn . Campino hat eine Frau: Der Tote-Hosen-Sänger Campino (58) hat nämlich in kleinstem Kreis geheiratet .

Mitgründer der Drogeriemarktkette dm gestorben
Die Drogeriemarktkette dm trauert um einen ihrer Gründer: Günter Bauer, Gesellschafter von dm in Österreich, ist tot. Später folgte die Filialexpansion nach Serbien, Bosnien & Herzegowina, Rumänien, Bulgarien und Nordmazedonien.

Hochzeit auf Schloss: Supermodel Toni Garrn soll sich heimlich getraut haben
Am Freitag hat Supermodel Toni Garrn (28) ihren Verlobten , Schauspieler Alex Pettyfer (30 , " Magic Mike "), geheiratet. Das Model soll den Schauspieler im engsten Familienkreis im Berner Schloss bei Hamburg geheiratet haben.

Trump nach Infektion: "Wahre Prüfung" kommt erst noch
Trump hatte die 48-Jährige am vergangenen Wochenende bei einer großen Veranstaltung im Rosengarten des Weißen Hauses vorgestellt. Das habe die Ärzte dazu veranlasst, ihm zusätzlichen Sauerstoff zu verabreichen und ihn ins Walter-Reed-Krankenhaus zu verlegen.

Russland: Journalistin Irina Slawina verbrennt sich aus Protest
Zuvor hatte sie auf ihrer Facebook-Seite geschrieben: "Macht die russische Föderation für meinen Tod verantwortlich ". Slawina habe seit Langem unter dem Druck der Behörden gestanden, erklärten Mitglieder der russischen Opposition.

Other news