Russland: Rätselhaftes Tiersterben an Küste von Kamtschatka

Rätselhaftes Tiersterben an Küste von Halbinsel Kamtschatka

Es wird vermutet, dass Erdölprodukte ins Meer gelangt sind.

Auf der Halbinsel Kamtschatka im Fernen Osten Russlands haben Naturschützer und lokale Behörden gestern starke Verschmutzungen des Meerwassers gemeldet. Das russische Verteidigungsministerium streitet ab, dass Schiffe der Pazifikflotte dafür verantwortlich sein könnten. Eine mögliche Erklärung seien giftige Substanzen im Wasser, sagte der Gouverneur der Region, Wladimir Solodow, am Montag in der Regionalhauptstadt Petropawlowsk-Kamtschatski der Staatsagentur Tass zufolge. "Das einzige, was man bisher sagen kann, ist, dass es eine Wasserverschmutzung gibt", sagte er einer Mitteilung zufolge.

Um mit Inhalten aus Twitter und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Die Behörden wiederum veröffentlichten am Wochenende ein Video von sauberen Stränden und spekulierten darüber, dass möglicherweise ein Sturm Ursache gewesen sein könnte. Es seien keine toten Tiere mehr an Land gespült worden.

Ein toter Oktopus, der an die Küste von Kamtschatka angespült wurde. Die Umweltorganisation Greenpeace sprach von einer ökologischen Katastrophe. In einem Video von Greenpeace waren tote Robben, Kraken und Fische an den Stränden zu sehen.

Nach Angaben der lokalen Gesundheitsbehörden haben sich mindestens neun Menschen mit Beschwerden an Ärzte gewandt. Mediziner hätten daraufhin Verätzungen der Hornhaut ersten Grades diagnostiziert. Touristen an den bei Surfern beliebten Stränden hatten zudem über Vergiftungsbeschwerden geklagt.

Related:

Comments

Latest news

Bekannt aus Netflix-Hit "Blacklist": Clark Middleton gestorben
Der " Birdman "-Star machte sich außerdem seit Jahrzehnten stark für Menschen mit Behinderungen ". Die Göttergattin des " Snowpiercer "-Darstellers erzählt weiter, dass ihre bessere Hälfte am 4.

Weltgrößter Hersteller: Salzproduzent K+S vor Verkauf seines US-Geschäfts
Die Papiere des Salz- und Düngemittelherstellers schnellten gleich zum Handelsstart auf den höchsten Stand seit Mitte August. Damals hatte der Konkurrent Potash , der inzwischen im Düngerkonzern Nutrien aufgegangen ist, eine Übernahme erwogen.

Stockholm: Nobelpreis für Medizin geht an Entdecker von Hepatitis-C-Virus
Der Schweregrad kann dabei von einer leichten, einige Wochen dauernden bis hin zu einer schweren, lebenslangen Erkrankung reichen. Rice sowie der Brite Michael Houghthon machten bahnbrechende Entdeckungen, die zur Identifizierung des Hepatitis-C-Virus führten.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Why online slots is a rapidly growing industry
If you are yet to realise by this point somehow, online slots game are becoming all the rage as far as online gambling goes. Some actually have a huge betting scope, meaning they are perfect options for gamblers of all levels and of all budgets.

Other news