RKI betont Ernst der Corona-Lage

Erneuter Anstieg der Infektionen in Deutschland - news

Auch Merkel hatte zuvor davon gesprochen, dass die zweite Welle wegen der Wintermonate härter werden könne. Bereits jetzt hätte die Hälfte der Krankenhäuser eine eingeschränkte Verfügbarkeit gemeldet, vor allem fehle Personal.

Auch das Robert-Koch-Institut (RKI) mahnte mit Blick auf die Zahlen zur Geduld. Das Infektionsgeschehen nehme immer noch praktisch in ganz Deutschland zu, die Fallzahlen seien weiter sehr hoch.

Das RKI meldete am Donnerstag 21.866 Neuinfektionen in Deutschland. Auch die Zahl der schweren Krankheitsverläufe und der Todesfälle werde mit zeitlichem Verzug weiter steigen. Aktuell zählt das RKI 3.127 Intensivpatienten - mehr als in der ersten Hochphase im April. Er befürchtet, dass sich die Zahl der Corona-Patienten auf Intensivstationen noch in diesem Monat verdoppeln wird.

"Wir müssen uns darauf einstellen, dass sich die Situation in den kommenden Wochen verschärft". "Wir müssen damit rechnen, dass Kliniken an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen". "Selbst der Regelbetrieb musste in einigen Kliniken eingestellt werden, um den Intensivbetrieb aufrechtzuhalten", bemerkte Wieler. Im Moment liegt die maximale Testkapazität in Deutschland bei 1,9 Millionen PCR-Tests pro Woche.

Laut RKI ist unklar, inwieweit die derzeit abgeschwächte Dynamik bei den Infektionszahlen mit den für November verhängten Einschränkungen oder mit Lücken angesichts des überlasteten Testsystems zusammenhängen.

Ähnlich hatte sich auch Charité-Virologe Christian Drosten kürzlich geäußert: Es sei möglich, dass man derzeit wegen der Überlastung der Labore und der Kontaktnachverfolgung nicht mehr merke, "was in der Bevölkerung los ist", sagte er in dieser Woche im NDR-Info-Podcast. Rexroth sagte, das müsse weiter genau beobachtet werden. "Das ist ein großer Erfolg, der der Bevölkerung zu verdanken ist". Man müsse abwarten, sagte Wieler. "Höher dürfen die Zahlen nicht steigen", betonte er. "Wenn wir da durch sein sollten und die Zahlen runterbrächten, heißt das ja nicht: Ab Dezember oder Januar kann es dann wieder richtig überall losgehen und wieder Hochzeitsfeiern oder Weihnachtsfeiern geben, als wäre nichts gewesen", sagte Spahn am Donnerstag im rbb-Inforadio.

Nach Einschätzung des Robert Koch-Instituts (RKI) ist die Corona-Lage in Deutschland weiter sehr ernst. Umso wichtiger sei, dass nach einer Wiederöffnung der Gastronomie Hygienekonzepte umgesetzt würden und dies auch kontrolliert werde, forderte Wieler.

Related:

Comments

Latest news

Das soll die größte Angst von Angelina Jolie und Brad Pitt sein
Angelina Jolie und Brad Pitt sollen deshalb äußerst besorgt gewesen sein, wer sich ihren Kindern nähert. Smith" kennen und lieben lernte, trat es schließlich 2014 vor den Traualtar.

Britney Spears will wegen Vormund-Streits nicht auftreten
Britney Spears hat sich in der Öffentlichkeit bisher mit Statements rund um den Fall zurückgehalten. Seit 2019 war es still um die "Oops!I Did It Again"-Sängerin geworden".

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

HD Graphics Role In Online Slots Explained
Slots still keep the basics from this very first machine but modern technology has turned them into a major form of entertainment. Considering that the first slot was invented back in 1895, it’s not surprising that things have come a long way since then.

IS bekennt sich zu Anschlägen auf das Parlament in Teheran
Ein Dritter Angreifer wurde verhaftet, dennoch ist vom IS bisher keine offizielle Verlautbarung getroffen worden. Der iranische Geheimdienst sprach von Terroranschlägen, ohne jedoch direkt den IS zu erwähnen.

Other news