Vize-Chef von Al-Kaida soll tot sein

Tensions between Tehran and Washington have steadily increased after the US unilaterally withdrew from the Iran nuclear deal in 2018

Bereits im August soll es dazu gekommen sein. Laut einem Medienbericht wurde das Attentat im Auftrag der USA in Teheran ausgeführt.

Das Blatt "The New York Times" hatte unter Verweis auf Nachrichtendienstkreise berichtet, der zweithöchste Anführer des Terrornetzwerkes al-Qaida*, der als einer der Drahtzieher der tödlichen Angriffe auf US-Botschaften in Afrika von 1998 gilt, sei vor drei Monaten von israelischen Agenten im Iran getötet worden.

Der Stellvertreter von Al-Qaida, der beschuldigt wurde, bei den Bombenanschlägen von 1998 auf zwei US-Botschaften in Afrika geholfen zu haben, wurde im August im Iran von israelischen Agenten getötet, die auf Geheiß der Vereinigten Staaten handelten, berichtete die New York Times am Freitag unter Berufung auf Geheimdienstbeamte. Er soll an den Anschlägen der Islamisten-Organisation auf zwei US-Botschaften in Afrika im Jahr 1998 beteiligt gewesen sein.

Mit Masri starb auch seine Tochter. Sie war eine Schwiegertochter von Osama bin Laden, der 2011 in einem Versteck in Pakistan von einer US-Spezialeinheit getötet worden war. Er wird für die Anschläge vom 11. September 2001 in den USA verantwortlich gemacht. Die Vereinigten Staaten und Israel würden mit solchen Informationen über die Präsenz von Terroristen im Iran versuchen, sich der Verantwortung für kriminelle Aktivitäten "dieser und anderer Terrorgruppen" zu entziehen.

"Der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Said Hatibzade, weist die Präsenz von Mitgliedern dieser Gruppe im Iran entschieden zurück und empfiehlt den US-Medien, den Hollywood-Szenarien der amerikanischen und zionistischen Behörden keinen Glauben zu schenken", heißt es in einer Mitteilung des Ministeriums.

Related:

Comments

Latest news

Republikaner sichern sich Hälfte der Sitze im mächtigen US-Senat
Zwar konnte dessen Demokratische Partei ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus - der anderen Kongresskammer - verteidigen. Mit der Stimmenmehrheit im Senat können die Republikaner einem möglichen Präsidenten das Regieren deutlich erschweren.

Warum spielen Leute in Casinos?
Es gibt auch die Wirkung von Glück - jemand hat Glück und jemand ist anfällig für Verluste. Und unabhängig davon, ob es Anmeldebonusse gibt und wie hoch die Mindesteinzahlung ist, wie z.B.

Tipps für Online Casino Spieler
Online-Casinos haben ihre eigenen Besonderheiten, und dies sollte natürlich beim Spielen berücksichtigt werden. Es wird allgemein angenommen, dass der Erfolg eines Casino-Spiels von Ihrem aktuellen emotionalen Zustand abhängt.

Biggest slot jackpot wins in 2019
This kind of win is actually a regular feature on this fantastic game - you will see when you check out the leader board scores. That is exactly what one spin on the mega jackpot of the aptly named Mega Moolah got for one player - 13 million to be exact.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news