Bahn verbietet Maskenverweigerern die Zugfahrt

Maskenverweigerer: Sechs Monate Zugfahrverbot bundesweit | BR24

Zum ersten Mal hat die Deutsche Bahn bundesweite Zugverbote gegen Maskenverweigerer verhängt, wie die Zeitung berichtet.

Das Unternehmen hatte bereits Ende vergangenen Jahres verlautbaren lassen, dass es ein solche "Beförderungsausschlüsse" umsetzen wolle.

Laut einer Konzernsprecherin sei eine "niedrige zweistellige Zahl" an "Beförderungsausschlüssen beziehungsweise Hausverboten" verfügt worden.

Die nun verhängten Zugverbote gelten für sechs Monate und bedeuten, dass die Maskenverweigerer in dieser Zeit nicht mit der Bahn im Regional- oder Fernverkehr reisen oder einen Bahnhof betreten dürfen.

Den Maskenverweigerern droht dann ein Strafverfahren zusätzlich zu einer Geldbuße. Zwar sei ein solcher Beförderungsausschluss nur schwer zu kontrollieren. Bislang hat die Bahn nach eigenen Angaben noch keinen Verstoß gegen die Beförderungsausschlüsse festgestellt.

Zum ersten Mal hat die Deutsche Bahn Verbote gegen Personen ausgesprochen, die sich konsequent weigern, die während der Corona-Pandemie geltende Maskenpflicht einzuhalten.

Verhängt wurden die Zugverbote nach Informationen von WELT AM SONNTAG in besonders drastischen Fällen von Verstößen gegen die Maskenpflicht. So seien auch Angehörige einer Gruppe betroffen, die sich Ende Dezember in einem Regionalzug dabei filmten, wie sie ohne Maske andere Fahrgäste belästigten.

In einem später veröffentlichten Video der Corona-Relativierer sieht man wie sie zu dem umgeschriebenen Hit von Roberto Blanco ("Ein bisschen Spaß muss sein") ohne Maske und Abstand durch das Zugabteil tanzen.

Related:

Comments

Latest news

Parteiprogramm: AfD-Parteitag fordert Austritt Deutschlands aus der EU
Ein Antrag, Meuthen als Parteivorsitzenden vorzeitig abzuwählen, schaffte es am Samstag zwar nicht auf die Tagesordnung. Die stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD , Alice Weidel , tritt nicht für eine Spitzenkandidatur an.

Corona-Pandemie: NRW kehrt zurück zum Distanzunterricht
Doch die Auslieferungen der Corona-Selbsttests an die Schulen in NRW hatten sich auch in dieser Woche wieder verzögert. Gebauer wiederholte am Donnerstag ihr Mantra, dass Schulen "keine Treiber der Pandemie" seien.

Merkel will bundesweiten Lockdown und Gesetzesänderung
Als erster Ministerpräsident erklärte sich Daniel Günther ( CDU ) aus Schleswig-Holstein bereit, eine Reform zu unterstützen. Schleswig-Holstein dagegen will sich Änderungen im Bundesinfektionsschutzgesetz nicht verschließen.

Take any company to the next level with the services offered by Parimatch
However, no product or service can succeed without a good understanding of the market where they are intended to be positioned. Branding and marketing are probably the most requested services among everything that this company has to offer.

So finden Sie die besten Casinos mit Bonus und ohne Einzahlung
Dabei wird lediglich ein gewisser Betrag auf dem Kundenkonto gutgeschrieben und dem Neukunden zur freien Verfügung gestellt. Der Neukunde erhält die Möglichkeit, eine gewisse Anzahl von Spielen ohne den Einsatz von eigenem Geld auszuprobieren.

Other news