RKI: Fallzahlen und Inzidenz sinken weiter

Auf dieser Aufnahme ist eine Zelle mit dem Coronavirus infiziert

Doch noch gibt es starke regionale Unterschiede.

Berlin | Jeder vierte Landkreis in Deutschland hat mittlerweile wieder eine 7-Tage-Inzidenz von weniger als 100.

Binnen eines Tages haben die Gesundheitsämter in Deutschland dem Robert Koch-Institut (RKI) 7534 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zum Vergleich: Am Dienstag vor einer Woche waren 10.976 neue Fälle gemeldet worden.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Das geht aus Zahlen des RKI von Dienstagmorgen hervor, die den Stand des RKI-Dashboards von 05:08 Uhr wiedergeben. Aktuell liegt er bundesweit bei 141,4.

Im Kreis Neunkirchen lag die Inzidenz bei 147,6, im Kreis Saarlouis bei 138,9, im Saarpfalz-Kreis bei 106,2 und im Kreis St. Wendel bei 110,3. Den niedrigsten Wert weist mit 32,2 die Stadt Flensburg in Schleswig-Holstein auf, die im Februar über Wochen ein Corona-Hotspot war. Vor genau einer Woche waren es 344 Tote.

Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3 433 516 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland (Symbolbild). Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. Am Montag hatte das RKI einen Wert von 157,0 ausgewiesen, nach 160,6 am Sonntag und 168,9 am Samstag. Das bedeutet, dass 100 Infizierte rechnerisch 88 weitere Menschen anstecken. Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut das Infektionsgeschehen ab; liegt er anhaltend darüber, steigen die Fallzahlen.

Related:

Comments

Latest news

Demonstrationszug zum 1. Mai in Berlin: Platz füllt sich
In Istanbul nahm die Polizei mehr als 200 Menschen fest, die trotz eines Corona-Versammlungsverbots Kundgebungen abhalten wollten. Berlins Polizeipräsidentin Barbara Slowik bezeichnete die gewaltsamen Angriffe auf Polizisten bei der Demo als "inakzeptabel".

Sieben-Tage-Inzidenz sinkt in NRW weiter leicht
Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut die Pandemie ab; liegt er anhaltend darüber, steigen die Fallzahlen. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3 381 597 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland .

Bundesverfassungsgericht: Deutsches Klimaschutzgesetz ist in Teilen verfassungswidrig
Es legt für einzelne Bereiche wie Verkehr, Landwirtschaft oder Gebäude fest, wie viel Treibhausgase sie in welchem Jahr ausstoßen dürfen.

Hoffnungsvolle Prognose: Bis wann Biontech-Chef Sahin mit Herdenimmunität in Europa rechnet
Bei den bereits in der EU zugelassenen Corona-Vakzinen vergingen zwischen Antrag und Zulassung jeweils einige Wochen. Biontech-Chef Ugur Sahin gibt eine Prognose ab, wann eine Herdenimmunität in Europa erreicht werden könnte.

Mitglied der Mondmission 1969: Astronaut Michael Collins ist tot
Die Besatzung habe damals "das Gewicht der Welt" auf ihren Schultern gespürt, sagte Collins weiter. Collins absolvierte insgesamt zwei Weltraumflüge und verbrachte 266 Stunden im All.

Other news