Sieben-Tage-Inzidenz in Deutschland sinkt laut RKI weiter - RKI

In Deutschland wird weiter fleißig geimpft - und die Zahlen sinken. Binnen eines Tages seien 6.313 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden, heißt es vom Robert Koch-Institut (RKI). Die Zahl zeigt, wie viele Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gemeldet wurden. Am Donnerstag meldet das RKI 6313 Corona-Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz gab das RKI am Donnerstagmorgen mit bundesweit 41 an (Vortag: 46,8; Vorwoche: 68).

Allerdings ist die Aussagekraft derzeit eingeschränkt: An Feiertagen wie Pfingstmontag gehen weniger Menschen zum Arzt, weniger Proben werden genommen, und es gibt weniger Laboruntersuchungen.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen.

Deutschlandweit wurden den Angaben nach binnen 24 Stunden 269 neue Todesfälle verzeichnet. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 3.662.490 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, wird nun mit 87.995 angegeben. Am Mittwoch lag der Wert bei 39,3. Liegt er für längere Zeit unter 1, flaut das Infektionsgeschehen ab; liegt er anhaltend darüber, steigen die Fallzahlen.

Related:

Comments

Latest news

Streit mit China: Biden beauftragt Geheimdienste mit Suche nach Coronavirus-Ursprung
Auch international gibt es große Bemühungen herauszufinden, wie die verheerende Corona-Pandemie ihren Anfang genommen hat. Diese vorsichtige Formulierung lässt auch die Möglichkeit offen, dass es definitive Antworten womöglich nie geben könnte.

Schweiz lässt jahrelang verhandeltes Abkommen mit der EU platzen
Die Schweiz sah aber neue Vorschriften, die Gewerkschaften, Staatsrechtler und die stärkste Partei SVP nicht akzeptieren wollten. Bern hatte bis zuletzt die Unterschrift verweigert und gefordert, drei aus Sicht der Schweiz wesentliche Punkte auszuklammern.

"Milli Vanilli"-Sänger (66) stirbt an Corona"
November 1990 gab der Produzent Frank Farian bekannt, dass die beiden Gesichter der Band eigentlich gar nicht singen konnten. Wie seine Tochter Jasmin traurig auf Facebook mitteilte, starb der Musiker am Pfingstmontag.

Wohl keine generelle Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche
Mertens verwies auf bisherige Studien zur Impfung der Kinder mit der Vakzine von Biontech. Die derzeitigen Pläne von Massenimpfungen würden dadurch zerschlagen.

Corona: RKI meldet 1911 Neuinfektionen - Inzidenz bei 58,4
Die offizielle Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Minden-Lübbecke liegt dort unterdessen bei 45,1 (Stand 25. Insgesamt 17 Kommunen konnten nach einer Auflistung des Landes bis Montag Corona-Regeln lockern.

Other news