Wie wählt man ein Thema für eine Bachelorarbeit?

Wie wählt man ein Thema für eine Bachelorarbeit?

 

Die  Bachelorarbeit  ist eine Zusammenfassung des ersten Studienabschnitts. Dies ist der erste Schritt auf dem dornigen Weg zum Erfolg. Alle Aspekte der Bachelorarbeit müssen sich unter dem Druck einer erfahrenen Kommission verteidigen können. Daher ist es so wichtig, die richtige Themenwahl zu treffen, um sich im Angesicht der Attestierungskommission von der besten Seite zu beweisen und eine gute Note für Ihre Arbeit zu bekommen.

Die Wahl eines Themas für ein Diplom kann lange dauern. Der Student zweifelt, denn man muss bereit sein, etwa 100 Druckbögen irgendwie auszufüllen. Nachdenken führt zu Untätigkeit, die Bachelorarbeit hat noch nicht begonnen und der Student erlebt echten Stress. Schließlich erleichtert ein richtig gewähltes Thema die Arbeit an einer Bachelorarbeit und eine erfolglose Wahl kann die Aufgabe erheblich erschweren.

1. Auswahlkriterien

Um die richtige Themenwahl zu treffen, müssen Sie mehrere Aspekte des Problems berücksichtigen:

  • Damit das Schreiben einer Bachelorarbeit nicht zur Schwerstarbeit wird, müssen Sie ein Thema nach Ihren Wünschen wählen. Eine kleine Analyse wird helfen, festzustellen, welches der Themen während des Studiums einfacher und interessanter war. Mit dieser Motivation fällt die Arbeit am Thema Bachelorarbeit spürbar leichter und macht sogar Spaß.
  • Die Themenwahl sollte sich auf einen zukünftigen Beruf oder eine bestehende Fachrichtung im Zweitstudium beziehen. Zusätzliche Motivation erhält der Studierende in Form der Vorbereitung auf die bevorstehende Berufstätigkeit. Und für diejenigen, die bereits in ihrem Fachgebiet arbeiten, wird es einfacher, sich in den Gesprächen mit den Lehrern der Verteidigung zurechtzufinden. Wie Sie wissen, kann sich ein hochqualifizierter Mitarbeiter auf höher bezahlte Stellen bewerben.
  • Die Arbeit an einer Bachelorarbeit ist ohne die Verwendung zusätzlicher literarischer Quellen nicht möglich. Daher müssen Sie auf die Menge an hochwertigem Material achten, das Thema sollte ausreichend entwickelt sein. Lieber ein Übermaß an Informationen als ein Mangel daran.
  • Ein wichtiges Merkmal der richtigen Wahl eines Themas ist seine Relevanz, das heißt, es sollte noch nicht berücksichtigte Aspekte enthalten. Es könnte sich beispielsweise um eine Studie zur Einführung neuer Technologien handeln. Die Themenliste des Fachbereichs kann auch konkrete Optionen enthalten. Wenn es jedoch vor einigen Jahren zusammengestellt wurde, ist es besser, etwas Eigenes zu wählen.
  • Die Möglichkeit, das erforderliche Volumen zu füllen, sollte in Betracht gezogen werden. Es ist notwendig, das Thema unter dem Gesichtspunkt seiner Offenlegung zu analysieren. Ein zu breites Thema macht es schwierig, es auf 100 Blättern zu platzieren. Ein enges Thema hingegen ermöglicht es nicht, den gesamten Band zu füllen.
  • Der praktische Charakter des Themas ist wichtig. Er sollte beispielsweise Empfehlungen und Anregungen zur Verbesserung des Untersuchungsgegenstandes enthalten, was von der Attestierungskommission sehr geschätzt wird. Es ist besser, ein rein theoretisches Thema abzulehnen, auch wenn es interessant ist.
  • Wenn Sie versuchen, während der gesamten Studienzeit eine gute Beziehung zum Lehrer zu pflegen, sollten Sie ihn beim Verfassen einer Bachelorarbeit um Hilfe bitten.

2. Die Abstimmung des gewählten Themas

Die Abstimmung des gewählten Themas mit dem Leiter ist ein ernstzunehmender Schritt. Wichtig ist, dass das Thema mit den wissenschaftlichen Interessen des gewählten Lehrers und seiner Spezialisierung übereinstimmt. Wenn Sie befürchten, dass der Lehrer Sie mit dem gewählten Thema unangemessen auseinandersetzt, bereiten Sie im Voraus eine kleine Begründung vor, warum Sie sich entschieden haben, ein Diplom zu diesem speziellen Thema zu schreiben. Geben Sie im selben Bericht die Relevanz und Neuheit der Arbeit sowie ihre praktische Bedeutung an. In diesem Fall ist die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnung viel geringer. In den meisten Fällen wählt ein Student zunächst ein Thema der Abschlussarbeit, wonach ihm ein bestimmter wissenschaftlicher Betreuer mit einer entsprechenden Spezialisierung zugewiesen wird.

Es muss daran erinnert werden, dass die richtige Wahl des Themas der Abschlussarbeit zu einem erfolgreichen Diplomanden führt, der sich perfekt verteidigt.

Related:

Comments

Latest news

Corona in Baden-Württemberg: Delta-Variante breitet sich weiter rasant aus
Deshalb hält der Leiter des Corona-Lagezentrums, Oliver Hänsel, die Einhaltung der Hygienevorschriften weiter für notwendig. Auch in Bünde im Kreis Herford ist bei einer 72jährigen Frau die Delta-Variante des Coronavirus nachgewiesen worden.

Schweden: Regierungschef Stefan Löfven verliert Misstrauensvotum
Zuvor hatte sich eine ungewöhnliche Konstellation aus Linken, Rechtspopulisten und Konservativen im Reichstag gegen ihn gestellt. Diese beiden Parteien zu einem Seitenwechsel in der Blockpolitik zu bewegen, erforderte besondere Übereinkünfte.

Hardliner Raisi gewinnt Präsidentschaftswahl im Iran mit 62 Prozent
Die USA haben den Ablauf der Präsidentschaftswahl im Iran kritisiert. 28,6 Millionen Stimmen wurden demnach insgesamt abgegeben. Dafür sorgte auch der sogenannte Wächterrat, der als Wahlgremium ernsthafte Konkurrenten vor dem Urnengang aussortierte.

Kundengewinnung auf Social Media - warum ist das wichtig?
Sie kommen in die sozialen Netzwerke nicht, um zu erfahren, was dort im Leben einer Marke passiert, sondern für Emotionen. Es ist unwahrscheinlich, dass der Geschäftsinhaber dies selbst tiefgreifend versteht und warum sollte er es brauchen.

Zwei Menschen im Rhein vermisst: Eine Person reanimiert
Ein Sprecher der Feuerwehr beantwortete die Frage, ob die reanimierte Person überlebt habe, am Abend dagegen zunächst nicht. Juni 2021) drei Personen untergegangen - eine ist reanimiert worden, Medienberichten zufolge aber später gestorben.

Other news